Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
mit dem Start in das neue Jahr 2021 geht es an den Märkten turbulent weiter. In Amerika stürmen Trump-Anhänger das Kapitol, ein Medizintechnik-Unternehmen wird dank missverstandener Messenger-Empfehlung von Elon Musk über Nacht zum Milliardenunternehmen und die Debatte um den Impfstoff führt zu noch nie dagewesenen politischen Diskussionen in Deutschland.

Auch unsere Initiatoren haben entsprechend viel zu berichten. Paladin blickt in ihrem Investorenbrief auf das gesamte letzte Jahr zurück und legt die Gewinner und Verlierer ihres Portfolios offen. apoAsset wirft einen Blick in Richtung der Emerging Markets und sieht dort vor allem auf dem Gesundheitsmarkt echte Perlen für Investoren. Baker Steel analysiert den Markt der Spezialmetalle, die für den technologischen Wandel benötigt werden, und ETHENEA gibt einen Rück- und Ausblick auf Basis der Erlebnisse des letzten Jahres. Gemeinsam mit Orn & Cie feiern wir gleich zu Beginn des Jahres einen tollen Meilenstein in Sachen Fondsvolumen.

Wir wünschen Ihnen einen tollen Start in das neue Jahr und viel Freude beim Lesen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Fonds-im-Fokus-Team



Paladin Investorenbrief

"2020 lässt sich nicht in ein paar Worten zusammenfassen. Zu viel ist passiert, zu schnell, zu dramatisch. Vielschichtig und umwälzend. Das zurückliegende Jahr schlug gefühlt Haken wie ein Kaninchen auf der Flucht und wir bemühen uns gar nicht erst darum, all das in wenigen Sätzen abschließend einfangen zu wollen. Und doch haben wir Luft geholt und Bilanz gezogen."
Das letzte Jahr war das beste Jahr seit Auflage des Paladin ONE. In ihrem aktuellen Investorenbrief legen die Fondsmanager Matthias Kurzrock und Marcel Maschmeyer die Gewinner und Verlierer ihres Portfolios offen und geben ihren individuellen Jahresrückblick auf 76 Investmentideen und 19 Investmententscheidungen, für die sie die Unternehmen auf über 800 Seiten analysiert haben.




Perlen der Emerging Markets

Am nachhaltigen Wachstum der Schwellenländer können Investoren durch zahlreiche Anlagemöglichkeiten teilhaben. Speziell Gesundheitsinvestments bieten Chancen, von attraktiven Nischenmärkten und dem Trend der fortschreitenden Symbiose von Technologie und Gesundheit zu profitieren. Mehr zu High-Tech-Medizintechnik aus Costa Rica und Frauengesundheit aus Ungarn...
Investieren in die Rohstoffe der Zukunft

Die Techno- und Digitalisierung ist in aller Munde. Am Anfang der Wertschöpfungsketten stehen die Rohstoffe. Unsere Experten von Baker Steel beleuchten die Besonderheiten und die aktuelle Marktsituation und geben Ihnen konkrete Tipps für ein Investment in die Rohstoffe der Zukunft. Warum werden eigentlich Kupfer und Vanadium genauso wie der Recyclingsektor häufig vernachlässigt?



Das „annus horribilis“ hinter uns lassen

Auf die für 2021 prognostizierte Erholung der globalen Konjunktur von zwischen +4,5% und +5,5% könnte durchaus ein moderaterer Wachstumspfad folgen. Wie sich die Impfstoffentwicklung, die Präsidentschaft Joe Bidens und die Unterstützungsmaßnahmen auswirken werden und wie sich die Corona-Krise mit der globalen Finanzkrise vergleichen lässt, berichtet ETHENEA.
Thematica Future Mobility

Wir gratulieren dem Vermögensverwalter Orn & Cie zur Überschreitung von 175 Mio. USD Fondsvolumen im Thematica Future Mobility. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg mit dem einzigartigen Fondskonzept, welches Investoren einen bequemen Zugang zum attraktiven Wachstumsmarkt "saubere und nachhaltige Transport- und Energiespeicherlösungen" ermöglicht.